Inhaltsangabe

„Ein jegliches hat seine Zeit, und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde.“ – dieses Sprichwort war dem guten KHG wohl entweder nicht bekannt…oder egal. Sonst wäre wohl auch die peinliche ‚Panne‘ nicht passiert und kein wütender Mob hinter ihm her.
Als hätte es ein bekennend schwuler, gildenloser Ritter – und sein Alpaka! – nicht schon schwer genug!
Zum Glück(?) erhält Karl-Heinz-Günther ein Angebot, das er nicht ablehnen kann. Aber ob das mit dem Prinzessin-vor-dem-Drachen-retten wirklich so einfach wird…?“

Bei Karl-Heinz-Günther handelt es sich um ein Satire-Werk, dass im februar 2014 als Eigenpublikation erschienen ist.

Eine Leseprobe gibt es auf Animexx, zudem kann man das E-Book auf Amazon erwerben

Der Manga hat zudem beim Mycomics Wettbewerb den 1ten Platz belegt.

Ein Interview gibt es hier:

 

Bei dem Manga handelt es sich um eine in sich geschlossene Geschichte mit Fortsetzungspotential. Eventuell wird 2018 eine zweiter Band folgen.

Im März 2017 ist ein Special „Harte Lanzen“ erschienen, dass die Geschichte von Hugo, einem Paladin erzählt.